Infoveranstaltung zum Mietshäuser Syndikat

Schöner Wohnen mit dem Mietshäuser Syndikat?!
Gemeinsam Wohnen, ohne dem Mietmarkt gnadenlos ausgeliefert zu sein, keine_n Vermieter_in haben, nicht im typischen Einfamilienhaus landen, aber selbstbestimmt über eigene vier Wände verfügen, … Das wollen wir, andere bestimmt auch. Das Mietshäuser Syndikat kann ein Weg sein, diese Wünsche umzusetzen.
Das Mietshäuser Syndikat ist ein bundesweit organisierter Verbund, in dem 50 Hausprojekte und 17 Projektinitiativen in der gesamten Bundesrepublik zusammen geschlossen sind. Diese sind jedoch fast vollständig autonom, durch die besondere Organisation des Syndikates in eigenständigen Hausbesitz-GmbHs.
Um die Struktur und Funktionsweise des Syndikats und den Weg zum Hauskauf anhand einzelner Hausprojekte nachvollziehbar zu machen, laden wir zu einer Infoveranstaltung ein. Es wird reichlich Raum für Fragen und Diskussion geben.

Infos zum Syndikat: syndikat.org

Infoveranstaltung | Dienstag, 20.03.2012 | 20h
Bürger_innenwache Siegfriedplatz

veranstaltet von Möchtegernwohnsyndikalist_innen
mit Unterstützung der antifa ag uni bielefeld